Der Jungbrunnen für Vitalität und Wohlbefinden



Vulkan-Kraft zur Unterstützung der natürlichen Funktion der Haut als Ausscheidungsorgan

Lava Bath ist ein wohltuendes Basenbad zur konzentrierten Entlastung von Schadstoffen. Jahrhunderte Millionen Jahre alte Urkräfte werden dabei in die Badewanne gepackt und spenden dem Organismus wundervolle Tiefenregeneration. Auf der Basis des Vulkanminerals Zeolith regeneriert sich der Körper von den vielfältigen Belastungen des modernen Lebens. Dieser Stein des Lebens vereint in sich die unbändige Kraft des Vulkanismus mit der Reinheit der Urmeere. Er absorbiert Toxine und neutralisiert Säuren, die über die Haut ausgeschieden werden. Regelmäßig angewendet ist Lava Bath ein wertvoller Beitrag für Vitalität und Wohlbefinden.


Vulkan-Kraft zur Unterstützung der natürlichen Funktion der Haut als Ausscheidungsorgan

Lava Bath ist ein wohltuendes Basenbad zur konzentrierten Entlastung von Schadstoffen. Jahrhunderte Millionen Jahre alte Urkräfte werden dabei in die Badewanne gepackt und spenden dem Organismus wundervolle Tiefenregeneration. Auf der Basis des Vulkanminerals Zeolith regeneriert sich der Körper von den vielfältigen Belastungen des modernen Lebens. Dieser Stein des Lebens vereint in sich die unbändige Kraft des Vulkanismus mit der Reinheit der Urmeere. Er absorbiert Toxine und neutralisiert Säuren, die über die Haut ausgeschieden werden. Regelmäßig angewendet ist Lava Bath ein wertvoller Beitrag für Vitalität und Wohlbefinden.




Basische Bäder helfen beim sanften Abtransport der über Haut ausgeschiedenen Säuren. Damit wird dem Körper signalisiert, dass weitere anfallende Säuren nachgeschoben werden können. Durch den basischen Badezusatz Lava Bath steigt der pH-Wert des Wassers bei Einhaltung der empfohlenen Dosierung auf 8,5 bis 9. Das erhöht den sogenannten osmotischen Druck, welcher dafür sorgt, dass Säuren und Schlacken über die Poren der Haut förmlich herausgezogen werden.

Lava Bath enthält 800 g Basenbad mit mikronisierten und aufbereiteten Vulkanmineral Zeolith-Klinoptilolith.

Zeolite (Vulkanmineral), Sodium Bicarbonate, Sodium Carbonate

Als Vorbereitung für ein Basenbad mit Lava Bath wird empfohlen, etwa einen halben Liter Wasser oder Tee zu trinken. Diese zusätzliche Flüssigkeit hilft deinem Körper bei den Stoffwechselvorgängen zur Ausscheidung von Schlacken.

Vollbad: Die Wanne wird so vollgefüllt, dass der Körper bis zur Brust möglichst vollständig bedeckt ist. Die Wassertemperatur sollte 37 ° bis 38° Grad betragen und möglichst konstant gehalten werden. Für ein Vollbad werden 2 Esslöffel Lava Bath zugegeben. Die Badedauer beträgt 40 bis 60 Minuten. Achte bitte darauf, dass diese Empfehlung nicht unterschritten wird, da der Organismus erst nach den ersten 30 Minuten beginnt vermehrt Säuren über die Haut auszuscheiden. Während man in der Wanne liegt hilft es, die Haut immer wieder mit einem Schwamm oder einer Bürste abzureiben. Das öffnet die Oberfläche und wirkt als mechanische Unterstützung für die Ausscheidung. Die Durchblutung wird dadurch angeregt und oberflächlich abgesonderte Säuren abgetragen. Nach dem Basenbad bitte nur kurz abduschen. Es ist nicht notwendig sich einzucremen, da der Vorgang der Entsäuerung auf die Haut rückfettend wirkt. Ein Vollbad mit Lava Bath wird idealerweise ein bis zwei Mal wöchentlich ausgeführt. Regelmäßig genossen führt es zu einer kontinuierlichen Entlastung für Körper und Seele.

Teil-, Sitz- und Fußbäder: Wenn nur Teile des Körpers gebadet werden, können die Bäder auch täglich durchgeführt werden. Die Menge des zugegeben Basenbades beträgt einen Esslöffel Lava Bath. Speziell das Baden der Füße hat einen hohen Entlastungswert. Es können jedoch alle Körperbereiche gebadet werden, um das Hautbild zu verbessern und Reizungen zu lindern.

Dosierung
Vollbäder:1- bis 2-mal wöchentlich / 2 Esslöffel Lava Bath / Badedauer 40 bis 60 Min.
Teil-, Sitz- und Fußbäder:täglich möglich / 1 Esslöffel Lava Bath / Badedauer 40 bis 60 Min

1. Lava Bath allgemein
1.1. Was ist Lava Bath?

Lava Bath ist ein Basenbad zur konzentrierten Entlastung von Schadstoffen. Es kombiniert die Wirkung von basischen Salzen mit der mineralisierenden Eigenschaft des Vulkanminerals Zeolith. Lava Bath eignet sich für Voll- und Teilbäder und ist der ideale Begleiter für Regenerations- und Entgiftungsphasen. Regelmäßige Basenbäder sind eine wertvolle Ergänzung zu gesundheitsfördernden Maßnahmen verschiedenster Art und lassen sich hervorragend mit einer Vielzahl von Methoden kombinieren.

1.2. Wofür eignet sich Lava Bath?

Lava Bath beschleunigt und intensiviert Entgiftungs- und Regenerationsprozesse durch die konzentrierte Applikation von basischen Mineralien in Form eines Basenbades. Es unterstützt die natürliche Funktion der Haut als Ausscheidungsorgan und regeneriert die Hautschutzbarriere. Stress, körperliche Anstrengungen, intensiver Sport und ungünstige Ernährungsgewohnheiten lassen das Körpermilieu ins Saure kippen. Das Baden in basischen Wasser hilft, über die Haut vermehrt Säuren auszuscheiden und neutralisierende Mineralien aufzunehmen. Man fühlt sich schneller wieder fit und leistungsfähig, verbessert sein Hautbild und entlastet bei regelmäßiger Anwendung sein Körpermilieu. Ein Basenbad entspannt die Nerven und schenkt einem überforderten Geist Momente der Ruhe. Lava Bath ist somit eine wertvolle Unterstützung zur Regeneration von Körper und Seele

1.3. Für wen eignet sich Lava Bath?

Du trainierst regelmäßig? Du hast einen Wettkampf hinter dir? Du befindest dich in einer länger andauernden Stressphase? Du arbeitest gerade intensiv an einem Projekt, baust ein Geschäft auf oder befindest dich in einer Prüfungsphase? Du managst den ganz normalen Wahnsinn, den man Familie nennt? Du hast dich für eine basische Körperpflege entschieden? Oder du möchtest einfach präventiv deiner Gesundheit Gutes tun? Dann ist Lava Bath für dich eine gute Wahl.

1.4. Woraus besteht Lava Bath?

Lava Bath besteht lediglich aus Sodiumcarbonat, -bicarbonat und dem Premium-Vulkanmineral Zeolith-Klinoptilolith von Lava Vitae. Übersäuerung ist elektromagnetisch gesehen ein Elektronenmangel und alle beinhalteten Substanzen fungieren als neutralisierende Elektronenspender.

1.5. Was ist das Besondere an Lava Bath?

Zum Unterschied von herkömmlichen Basenbädern enthält Lava Bath zusätzlich das Vulkanmineral Zeolith. Dieses ist nicht nur ein hervorragender Mineralstoffspender, sondern es ist auch in der Lage, verschiedenste Schadstoffe in seiner Gitterstruktur zu binden und den Körper verlässlich davon zu befreien. Der Premium-Zeolith von LavaVitae besitzt aufgrund seiner hochwertigen Aktivierung, Mikronisierung und Veredelung im Produktionsprozess die besten am Markt verfügbaren physikalischen und energetischen Eigenschaften dafür.

2. Dosierung, Verwendung
2.1. Wie verwende ich Lava Bath richtig?

Das Basenbad Lava Bath kann als Vollbad, Teilbad, Sitzbad oder Fußbad verwendet werden. Die Wassertemperatur sollte 37° bis 38° C betragen. Für ein Vollbad werden 2 Esslöffel Lava Bath empfohlen und für ein Teilbad ein Esslöffel. Bei dieser Dosierung wird die Entgiftungsfunktion über die Haut optimal unterstützt. Die Badedauer sollte im Vollbad 30 Minuten und im Teilbad 20 Minuten nicht unterschreiten, da der Körper erst ab dieser Badedauer die Ausleitung über die Haut intensiviert. Empfohlen sind 40 bis 60 Minuten. Für intensive Basenbäder verlängere einfach die Badedauer auf 90 Minuten und mehr. Grundsätzlich gilt: je länger die Badezeit, desto besser die Wirkung.

2.2. Wie kann ich die Anwendung von Lava Bath unterstützen?

- innerhalb einer Stunde vor dem Baden bitte keine Produkte wie Cremes oder Lotionen auftragen. Auch ein vorheriges Duschen oder Baden mit einem Duschbad oder Seife ist nicht erforderlich

- während des Badens bitte keine anderen Produkte wie Seife, Shampoos oder Schaumbäder verwenden. Das kann den Ausscheidungsprozess behindern und den PH-Wert verändern

- reibt man alle 15 Minuten die Haut mit einem Badehandschuh oder einer Bürste ab (idealerweise vom Herzen weg), kann damit der Säure-Ausleitungsprozess unterstützt werden

- nach dem Baden bitte nicht abtrocknen und das basische Wasser auf der Haut trocknen lassen. Dadurch wird ein basischer Film auf der Haut angelegt, der die Haut längere Zeit mit einem basischen Klima versorgt

- nach dem Bad empfiehlt es sich zumindest 30 Minuten zu ruhen

- du solltest erst frühestens eine Stunde nach dem Basenbad eine Creme oder Lotion auftragen

3. Wirksamkeitsrelevante Themen
3.1. Auf welche Weise wirkt Lava Bath?

Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Sie ist fähig Substanzen aufzunehmen und auch abzugeben. Nach dem Auftragen von ätherischen Ölen beispielsweise sind diese bereits nach wenigen Minuten schon im Blut nachweisbar. Lava Bath unterstützt die natürliche Funktion der Haut als Ausscheidungsorgan. Durch das Erzeugen einer basischen Umgebung im Basenbad entsteht ein Konzentrationsgefälle des pH-Wertes zwischen dem Körperinneren und dem Badewasser. Dadurch wandern die Säuren des Körpers automatisch an den Ort mit der geringeren Säurekonzentration und verlassen über die Haut den Körper. Dadurch können tieferliegende Säurebelastungen langsam Richtung Körperoberfläche nachgeschoben werden. Bei regelmäßiger Anwendung kann sich der Körper auf diese Weise langsam von seinen Belastungen befreien und sich seiner überschüssigen Säuren entledigen.

3.2. Welche Aufgaben erfüllt das Vulkanmineral Zeolith in Lava Bath?

Der Premium-Zeolith von LavaVitae sorgt durch seine hervorragenden physikalischen und energetischen Eigenschaften für einen besonderen Mehrwert des Basenbades. Zeolith hat eine besondere Anziehungskraft auf eine Vielzahl an Schadstoffen, die uns Menschen heutzutage durch die zunehmend kontaminierte Umwelt belasten. Bei der Neutralisation dieser Schadstoffe gibt das Vulkanmineral zusätzlich über 30 verschiedene Mineralstoffe ab, die vom Körper aufgenommen werden können. Auf diese Weise wird der Effekt des Basenbades intensiviert und ergänzt. Und der Körper entlastet.

3.3. Wie kann ich die Wirkung von Lava Bath unterstützen?

Das Vulkanmineral Zeolith eignet sich nicht nur für die äußere Anwendung, sondern kann in Form eines Medizinproduktes auch eingenommen werden. Vita Pure von LavaVitae ist der Premium-Zeolith für die innere Anwendung. Die kombinierte Reinigung durch die kontinuierliche, tägliche Einnahme von Vita Pure mit wöchentlichen Basenbädern mit Lava Bath ist eine kraftvolle Maßnahme zur Vorbeugung von Beschwerden, zur Erhaltung der Lebenskraft und zur Reduzierung bereits bestehender Belastungen.

4. Sicherheitsrelevante Themen
4.1. Wann darf ich Lava Bath nicht verwenden?

Wenn du aufgrund von Herzproblemen oder anderen gesundheitlichen Beeinträchtigungen keine Vollbäder verträgst, kannst du stattdessen Teilbäder durchführen. Insbesondere Fußbäder sind hierfür sehr effektiv und leicht auszuführen.

4.2. Wie lange ist Lava Bath haltbar?

Nach dem Öffnen kannst du Lava Bath mindestens 24 Monate verwenden. Bitte verschließe den Behälter nach der Entnahme sorgfältig.

Basische Bäder helfen beim sanften Abtransport der über Haut ausgeschiedenen Säuren. Damit wird dem Körper signalisiert, dass weitere anfallende Säuren nachgeschoben werden können. Durch den basischen Badezusatz Lava Bath steigt der pH-Wert des Wassers bei Einhaltung der empfohlenen Dosierung auf 8,5 bis 9. Das erhöht den sogenannten osmotischen Druck, welcher dafür sorgt, dass Säuren und Schlacken über die Poren der Haut förmlich herausgezogen werden.

Lava Bath enthält 800 g Basenbad mit mikronisierten und aufbereiteten Vulkanmineral Zeolith-Klinoptilolith.

Zeolite (Vulkanmineral), Sodium Bicarbonate, Sodium Carbonate

Als Vorbereitung für ein Basenbad mit Lava Bath wird empfohlen, etwa einen halben Liter Wasser oder Tee zu trinken. Diese zusätzliche Flüssigkeit hilft deinem Körper bei den Stoffwechselvorgängen zur Ausscheidung von Schlacken.

Vollbad: Die Wanne wird so vollgefüllt, dass der Körper bis zur Brust möglichst vollständig bedeckt ist. Die Wassertemperatur sollte 37 ° bis 38° Grad betragen und möglichst konstant gehalten werden. Für ein Vollbad werden 2 Esslöffel Lava Bath zugegeben. Die Badedauer beträgt 40 bis 60 Minuten. Achte bitte darauf, dass diese Empfehlung nicht unterschritten wird, da der Organismus erst nach den ersten 30 Minuten beginnt vermehrt Säuren über die Haut auszuscheiden. Während man in der Wanne liegt hilft es, die Haut immer wieder mit einem Schwamm oder einer Bürste abzureiben. Das öffnet die Oberfläche und wirkt als mechanische Unterstützung für die Ausscheidung. Die Durchblutung wird dadurch angeregt und oberflächlich abgesonderte Säuren abgetragen. Nach dem Basenbad bitte nur kurz abduschen. Es ist nicht notwendig sich einzucremen, da der Vorgang der Entsäuerung auf die Haut rückfettend wirkt. Ein Vollbad mit Lava Bath wird idealerweise ein bis zwei Mal wöchentlich ausgeführt. Regelmäßig genossen führt es zu einer kontinuierlichen Entlastung für Körper und Seele.

Teil-, Sitz- und Fußbäder: Wenn nur Teile des Körpers gebadet werden, können die Bäder auch täglich durchgeführt werden. Die Menge des zugegeben Basenbades beträgt einen Esslöffel Lava Bath. Speziell das Baden der Füße hat einen hohen Entlastungswert. Es können jedoch alle Körperbereiche gebadet werden, um das Hautbild zu verbessern und Reizungen zu lindern.

Dosierung
Vollbäder:1- bis 2-mal wöchentlich / 2 Esslöffel Lava Bath / Badedauer 40 bis 60 Min.
Teil-, Sitz- und Fußbäder:täglich möglich / 1 Esslöffel Lava Bath / Badedauer 40 bis 60 Min

1. Lava Bath allgemein
1.1. Was ist Lava Bath?

Lava Bath ist ein Basenbad zur konzentrierten Entlastung von Schadstoffen. Es kombiniert die Wirkung von basischen Salzen mit der mineralisierenden Eigenschaft des Vulkanminerals Zeolith. Lava Bath eignet sich für Voll- und Teilbäder und ist der ideale Begleiter für Regenerations- und Entgiftungsphasen. Regelmäßige Basenbäder sind eine wertvolle Ergänzung zu gesundheitsfördernden Maßnahmen verschiedenster Art und lassen sich hervorragend mit einer Vielzahl von Methoden kombinieren.

1.2. Wofür eignet sich Lava Bath?

Lava Bath beschleunigt und intensiviert Entgiftungs- und Regenerationsprozesse durch die konzentrierte Applikation von basischen Mineralien in Form eines Basenbades. Es unterstützt die natürliche Funktion der Haut als Ausscheidungsorgan und regeneriert die Hautschutzbarriere. Stress, körperliche Anstrengungen, intensiver Sport und ungünstige Ernährungsgewohnheiten lassen das Körpermilieu ins Saure kippen. Das Baden in basischen Wasser hilft, über die Haut vermehrt Säuren auszuscheiden und neutralisierende Mineralien aufzunehmen. Man fühlt sich schneller wieder fit und leistungsfähig, verbessert sein Hautbild und entlastet bei regelmäßiger Anwendung sein Körpermilieu. Ein Basenbad entspannt die Nerven und schenkt einem überforderten Geist Momente der Ruhe. Lava Bath ist somit eine wertvolle Unterstützung zur Regeneration von Körper und Seele

1.3. Für wen eignet sich Lava Bath?

Du trainierst regelmäßig? Du hast einen Wettkampf hinter dir? Du befindest dich in einer länger andauernden Stressphase? Du arbeitest gerade intensiv an einem Projekt, baust ein Geschäft auf oder befindest dich in einer Prüfungsphase? Du managst den ganz normalen Wahnsinn, den man Familie nennt? Du hast dich für eine basische Körperpflege entschieden? Oder du möchtest einfach präventiv deiner Gesundheit Gutes tun? Dann ist Lava Bath für dich eine gute Wahl.

1.4. Woraus besteht Lava Bath?

Lava Bath besteht lediglich aus Sodiumcarbonat, -bicarbonat und dem Premium-Vulkanmineral Zeolith-Klinoptilolith von Lava Vitae. Übersäuerung ist elektromagnetisch gesehen ein Elektronenmangel und alle beinhalteten Substanzen fungieren als neutralisierende Elektronenspender.

1.5. Was ist das Besondere an Lava Bath?

Zum Unterschied von herkömmlichen Basenbädern enthält Lava Bath zusätzlich das Vulkanmineral Zeolith. Dieses ist nicht nur ein hervorragender Mineralstoffspender, sondern es ist auch in der Lage, verschiedenste Schadstoffe in seiner Gitterstruktur zu binden und den Körper verlässlich davon zu befreien. Der Premium-Zeolith von LavaVitae besitzt aufgrund seiner hochwertigen Aktivierung, Mikronisierung und Veredelung im Produktionsprozess die besten am Markt verfügbaren physikalischen und energetischen Eigenschaften dafür.

2. Dosierung, Verwendung
2.1. Wie verwende ich Lava Bath richtig?

Das Basenbad Lava Bath kann als Vollbad, Teilbad, Sitzbad oder Fußbad verwendet werden. Die Wassertemperatur sollte 37° bis 38° C betragen. Für ein Vollbad werden 2 Esslöffel Lava Bath empfohlen und für ein Teilbad ein Esslöffel. Bei dieser Dosierung wird die Entgiftungsfunktion über die Haut optimal unterstützt. Die Badedauer sollte im Vollbad 30 Minuten und im Teilbad 20 Minuten nicht unterschreiten, da der Körper erst ab dieser Badedauer die Ausleitung über die Haut intensiviert. Empfohlen sind 40 bis 60 Minuten. Für intensive Basenbäder verlängere einfach die Badedauer auf 90 Minuten und mehr. Grundsätzlich gilt: je länger die Badezeit, desto besser die Wirkung.

2.2. Wie kann ich die Anwendung von Lava Bath unterstützen?

- innerhalb einer Stunde vor dem Baden bitte keine Produkte wie Cremes oder Lotionen auftragen. Auch ein vorheriges Duschen oder Baden mit einem Duschbad oder Seife ist nicht erforderlich

- während des Badens bitte keine anderen Produkte wie Seife, Shampoos oder Schaumbäder verwenden. Das kann den Ausscheidungsprozess behindern und den PH-Wert verändern

- reibt man alle 15 Minuten die Haut mit einem Badehandschuh oder einer Bürste ab (idealerweise vom Herzen weg), kann damit der Säure-Ausleitungsprozess unterstützt werden

- nach dem Baden bitte nicht abtrocknen und das basische Wasser auf der Haut trocknen lassen. Dadurch wird ein basischer Film auf der Haut angelegt, der die Haut längere Zeit mit einem basischen Klima versorgt

- nach dem Bad empfiehlt es sich zumindest 30 Minuten zu ruhen

- du solltest erst frühestens eine Stunde nach dem Basenbad eine Creme oder Lotion auftragen

3. Wirksamkeitsrelevante Themen
3.1. Auf welche Weise wirkt Lava Bath?

Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Sie ist fähig Substanzen aufzunehmen und auch abzugeben. Nach dem Auftragen von ätherischen Ölen beispielsweise sind diese bereits nach wenigen Minuten schon im Blut nachweisbar. Lava Bath unterstützt die natürliche Funktion der Haut als Ausscheidungsorgan. Durch das Erzeugen einer basischen Umgebung im Basenbad entsteht ein Konzentrationsgefälle des pH-Wertes zwischen dem Körperinneren und dem Badewasser. Dadurch wandern die Säuren des Körpers automatisch an den Ort mit der geringeren Säurekonzentration und verlassen über die Haut den Körper. Dadurch können tieferliegende Säurebelastungen langsam Richtung Körperoberfläche nachgeschoben werden. Bei regelmäßiger Anwendung kann sich der Körper auf diese Weise langsam von seinen Belastungen befreien und sich seiner überschüssigen Säuren entledigen.

3.2. Welche Aufgaben erfüllt das Vulkanmineral Zeolith in Lava Bath?

Der Premium-Zeolith von LavaVitae sorgt durch seine hervorragenden physikalischen und energetischen Eigenschaften für einen besonderen Mehrwert des Basenbades. Zeolith hat eine besondere Anziehungskraft auf eine Vielzahl an Schadstoffen, die uns Menschen heutzutage durch die zunehmend kontaminierte Umwelt belasten. Bei der Neutralisation dieser Schadstoffe gibt das Vulkanmineral zusätzlich über 30 verschiedene Mineralstoffe ab, die vom Körper aufgenommen werden können. Auf diese Weise wird der Effekt des Basenbades intensiviert und ergänzt. Und der Körper entlastet.

3.3. Wie kann ich die Wirkung von Lava Bath unterstützen?

Das Vulkanmineral Zeolith eignet sich nicht nur für die äußere Anwendung, sondern kann in Form eines Medizinproduktes auch eingenommen werden. Vita Pure von LavaVitae ist der Premium-Zeolith für die innere Anwendung. Die kombinierte Reinigung durch die kontinuierliche, tägliche Einnahme von Vita Pure mit wöchentlichen Basenbädern mit Lava Bath ist eine kraftvolle Maßnahme zur Vorbeugung von Beschwerden, zur Erhaltung der Lebenskraft und zur Reduzierung bereits bestehender Belastungen.

4. Sicherheitsrelevante Themen
4.1. Wann darf ich Lava Bath nicht verwenden?

Wenn du aufgrund von Herzproblemen oder anderen gesundheitlichen Beeinträchtigungen keine Vollbäder verträgst, kannst du stattdessen Teilbäder durchführen. Insbesondere Fußbäder sind hierfür sehr effektiv und leicht auszuführen.

4.2. Wie lange ist Lava Bath haltbar?

Nach dem Öffnen kannst du Lava Bath mindestens 24 Monate verwenden. Bitte verschließe den Behälter nach der Entnahme sorgfältig.

DIE IDEALE ERGÄNZUNG

VITA PURE

Mit einem Urgestein den Organismus auf physikalische Weise reinigen und die Magen-Darm-Wand-Barriere stärken. Vita Pure ist ein in der EU zertifiziertes Medizinprodukt auf der Basis des Vulkanminerals Zeolith, veredelt durch das spezielle und einzigartige Natur-Resonanz-Verfahren von LavaVitae.

LAVA CREAM

Die Lava Cream ist eine Körperlotion zur sanften Pflege für alle Hauttypen. Sie beruhigt, reinigt und stärkt die Haut. Die wertvollen Inhaltsstoffe aus Olive, Kamille, Rosmarin, Schwarzer Holunder, Bienenwachs, Lanolin, Lavendel, Anis und Lorbeer werden mit Hilfe des Vulkan-Minerals Zeolith besser in die tiefen Hautschichten transportiert. Biologische Naturkosmetik für gesunde und strahlende Haut!

LAVA DENTAL

Lava Dental ist Naturkosmetik zur sanften Pflege der Zähne. Biologische Minze verleiht dem Mund sofortige Frische. Der wertvolle Saft aus den fleischigen Blättern der Aloe Vera pflegt das Zahnfleisch und macht es strapazierfähiger. Und das feinvermahlene, speziell aufbereitete und von LavaVitae veredelte Vulkan-Mineral Zeolith wirkt als natürliches Peeling-Material für die Zahnoberfläche.

  Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung auf unserer Website zu bieten, nutzen wir Cookies. Die weitere Nutzung unserer Website wird als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies betrachtet.  OK